Ausstellung

Rolf Walter Jeck


Die Basler Fasnacht – poetisch und historisch
Fotoausstellung von Rolf Walter Jeck
Geboren in Basel am 7. Februar 1935. Lebt und arbeitet heute in Reinach BL.

In der Galerie am Spalenberg zeigt Rolf Walter Jeck fasnächtliche Episoden und überraschende Begegnungen, die er im Verlauf von über 50 Jahren an der Fasnacht erlebt, festgehalten und zusammengetragen hat. Er pickt dasjenige aus dem Fasnachtsgeschehen heraus, was ihm politisch, zeitgeschichtlich, humorvoll oder gar schräg erscheint. Man wird aber auch an tragische Fasnachts-Sujets wie z.B. 1987 mit dem Brand von Schweizerhalle vom November 1986 oder im Jahre 2012 mit einer grossen Ölkatastrophe erinnert.
Die Ausstellung zeigt seine Arbeiten vielfach in Form von Foto-Collagen. Diese Darstellungsweise erlaubt es, ein Sujet in Sequenzen beinahe filmhaft zu zeigen. Es werden in den Collagen sozusagen Bildergeschichten erzählt. Der Betrachter wird herausgefordert, die Bildaussagen zu lesen und zu überlegen, wie sie gemeint sind.
Rolf Walter Jeck aber nur auf seine Fasnachts-Fotografien zu reduzieren wäre verfehlt. Er hat als bekannter Basler Fotograf während 40 Jahren ein Studio für Portrait-, Sach- und Reportage-Fotografie betrieben. Neben seiner normalen Berufsarbeit illustrierte er verschiedend Bücher, wie  Fasnacht, Vogel Gryff, Mäss, aber auch Bildbände über Sport, Umwelt und soziale Themen ( "Baselland-Gegenüberstellungen", "Augenzeuge") mit historischen Fotografien aus den Zwanziger- bis Vierzigerjahren aus dem Bildarchiv seines Vaters Lothar Jeck, die er in verschiedenen Ausstellungen zeigte.
Die Reportage liegt Jeck jedoch besonders nahe. Das rasche Erfassen ist Voraussetzung für gute, lebendige Fotografie und das bestätigt sich auch in seinen Fasnachtsbildern.            Peter Gissler

Vernissage:                 Donnerstag, 15. Januar 2015, 18 Uhr
Ausstellungsdauer:     Freitag, 16. Januar bis Sonntag, 15. März 2015
Öffnungszeiten:          Mi. - Fr.  16 -18.30 /  Sa.  11- 16 Uhr
                                    während Fasnacht und Bummelsonntage 11 - 18 Uhr
Finissage:                   Sonntag, 15. März, 17 Uhr

    
Besondere Veranstaltungen:
                        - Samstag, 7. Februar, 11 Uhr, 80. Gebburtstag von Rolf Jeck                                  
                        - auf Anfrage macht Rolf Walter Jeck Führungen durch die

Anmerkung
 Die Preise vergangener Ausstellungen sind nicht mehr aktuell. Auch sind die aufgeführten Werke eventuell verkauft. Für aktuelle Preise und Verfügbarkeit der Werke unter "PLAKATE" oder "KÜNSTLER" in dieser Website nachsehen.