Ausstellung

Armin Vogt, Visual Voices of Jazz


Ausstellung: 24.04. bis 10.05.2014

1938 Geboren und aufgewachsen in Wädenswil/ZH


Beruflicher Werdegang
- 1954 - 1958 Ausbildung zum Grafiker in Zürich
- 1960 - 1962 bei L’Action und Galerie Lafayette Paris
- 1962 - 1963 bei Novità Mailand
- 1963 - 1969 AD bei Jean Reiwald AG Werbeagentur in Basel
- 1969 - 1972 Gründung und Leitung G Galerie in Basel
- 1970 Gründung eigenes Studio für Graphic Design
- 1984 Gründungsmitglied Chamaeleon Verlag AG
- 2001 bis 2009 Gründung und Leitung Armin Vogt Galerie in Basel
- 2005 Neugründung Chamaeleon Verlag

Ausstellungen
Verschiedene Ausstellungen in kleinem und privatem Umfeld
1976 ASG-Künstler: Stadthaus Zürich
1980 Kunsthalle Basel: Ausstellung Basler Kunstkredit
2002 Gruppenausstellung: Armin Vogt Galerie, Basel
2005 3D-Werke: Armin Vogt Galerie, Basel
2012 Armin Vogt. Eine Art Bilanz.: Rappaz Museum, Basel
2014 visual voices of jazz: Galerie am Spalenberg, Basel

Lehrtätigkeiten
- Lehrlingsausbildung im eigenen Studio
- Fachlehrer an der Schule für Gestaltung Basel

Jurytätigkeiten
- Schweizer Plakat des Jahres
- SGV-Förderpreis
- und Weitere

Kommissionsarbeit
- 1979 - 2000 Mitglied Prüfungsexperte
- Amt für Berufsbildung Basel-Stadt: Fachkommission Grafikerinnen/Grafiker
- Allg. Gewerbeschule und Schue für Gestaltung Basel: Aufsichts-Kommission
- Museum für Gestaltung Basel: Aufsichts-Kommission
- Kunstkredit-Kommission Basel-Stadt

Stiftung
- Swiss Graphic Design Foundation: Stiftungsrat

Verbände/Vereine
- SGD Swiss Graphic Designer, 1972 - 2011
- SGV Schweizer Grafiker Verband (Gründungsmitglied)
- Verein der Plakatfreunde Basel (Gründungsmitglied)-Stadt 


 Link zu Armin Vogt:    www.armin-vogt.ch

 Link zum Ausstellungsvideo:   www.youtube.com/watch

Anmerkung
 Die Preise vergangener Ausstellungen sind nicht mehr aktuell. Auch sind die aufgeführten Werke eventuell verkauft. Für aktuelle Preise und Verfügbarkeit der Werke unter "PLAKATE" oder "KÜNSTLER" in dieser Website nachsehen.