Künstler

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5
  • Jean Arp


    Hans oder Jean Arp *16. September 1886 in Straßburg; † 7. Juni 1966 in Basel, war ein deutsch-französischer Maler, Bildhauer und Lyriker. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Dadaismus und Surrealismus in bildender Kunst und Literatur und war Mitglied der Gruppe Abstraction-Création.
  • Lea Bäcksteiner


     Lea Bäcksteiner
    geboren 3. Mai 1983 in Basel

    Ausbildung
    2015 Maldiplom "Neue KUNSTschule Basel"
    Internationale Schule für Kunst und Malerei, auf der Grundlage von Antrophosofie
    www.neuekunstschule.ch

    Zertifikat
    "Vorkurs für Gestaltung und Kunst" der Schule für Gestaltung, Basel
    www.sfgbasel.ch/vorkurse-gestaltung-und-kunst

    Ausstellungen
    2015 "Abschlussausstellung Fachstudium Malerei", Galerie Am Spalenberg, Basel
    2014 "Abschlussausstellung Fachstudium Malerei" , Neue Kunstschule, Basel
    2008 "Mighty Women" , Adecco IT art & network
    2005 "digital + handmade",

    Lea Bäcksteiner zu Ihrer Malerei

    Mit meinen Arbeiten fange ich Momente aus dem Alltag der Menschen ein; so wie ich diese im urbanen Leben wahrnehme. Dafür bediene ich mich der Mittel der Allegorie, Comic, Science Fiction, Popkultur und klassischer Malerei.

    Methodisch erforsche ich die Integration von Figuren, Comic, individueller Farbgebung, Allegorie und Wahrnehmung, auf der Suche nach der Kombination von Karikatur, Comic und Malerei.

    Dafür verwende ich Oelfarbe, Rötel- und Farbstiftauf Aluminium, Leinwand und Papier.

    Link zu Lea's Website
    www.leabaecksteiner.com/aboutme.php



    Anmerkung
    Die Preise vergangener Ausstellungen sind nicht mehr aktuell. Auch sind die aufgeführten Werke eventuell verkauft. Für aktuelle Preise und Verfügbarkeit der Werke unter "PLAKATE" oder "KÜNSTLER" in dieser Website nachsehen.
  • Alexander Calder


    Alexander Calder *22. Juli 1898 in Lawton, Pennsylvania; † 11. November 1976 in New York, war ein US-amerikanischer Bildhauer der Moderne. Ein Großteil seines Werkes ist der kinetischen Kunst zuzuordnen.
  • Lauro Casarin


    Lauro Casarin, *14. März 1958, lebt und arbeitet in Venedig.
  • Marc Chagall


    Marc Chagall *25.7. 1887 in Peskowatik bei Witebsk, Russisches Reich (heute Weißrussland) ;  † 28. März 1985 in Saint-Paul-de-Vence, Frankreich, war ein französischer Maler weißrussischer und orthodox-jüdischer Herkunft (Chassidim).

    Das familiäre Umfeld, sein Heimatdorf Witebsk und Motive der biblischen Botschaft, sowie Zirkusmotive, sind die Hauptthemen seiner Bilder. Er verwendete in seinen Bildern, Mosaiken, sowie in den von ihm gestalteten Fenstern und Theaterkulissen stets wiederkehrende Symbole. Er gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts und wird oft dem Expressionismus zugeordnet und als „Maler-Poet“ bezeichnet.
Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5