Posters

Keith Haring


Er wuchs in Kutztown auf und interessierte sich schon früh für Kunst. Von 1976 bis 1978 studierte er kurz an einer kommerziellen Kunstschule in Pittsburgh Werbegrafik. Er brach sein Studium 1978 ab, um nach New York zu ziehen. Dort wurde er stark durch das seit den späten 1960er-Jahren entstandene Graffiti-Writing inspiriert, außerdem studierte er an der School of Visual Arts. Einige seiner Werke zeigen homoerotische Motive.